Biographische Route – Modernität

Jede Dimension wird mit HIlfe von sieben Lebensstil-Items operationalisiert, gemessen. Folgende Statements konnten wir für die biografische Route näher bestimmen:

Biografische Route:

In Bezug auf die Sub-Dimension der biografischen Route fragen wir nicht nach dem konkreten Lebensalter oder Familienstand, sondern nach der Offenheit für Investitionen in Neues im Alltag. Dadurch ist auch möglich, dass ältere Menschen durchaus offen für Investitionen sein können und in diesem Sinne einen eher jugendlichen Lebensstil pflegen.

  • Im Leben bin ich immer offen für neue Chancen und Herausforderungen
  • Ich habe ehrgeizige Pläne und Ziele, will im Leben weiterkommen.
  • Ich bin ein eher beständiger Mensch, der an seinen Gewohnheiten und an Vertrautem hängt.
  • Neuen Dingen stehe ich erst einmal abwartend gegenüber.

Modernität/Tradition:

Modernität und Tradition als Werteeinstellungen hängen zusammen mit der jeweiligen Geburtskohorte, also mit der jeweiligen Generation.

  • Ich habe oft den Drang, etwas Starkes und Neues zu erleben
  • Ich bin diszipliniert und pflichtbewusst.
  • Was ich will ist Spaß, Abwechslung und Unterhaltung.

Beide Sub-Dimensionen eng miteinander verzahnt, weil sie „Alter“ bzw. biografische Zeit kennzeichnen. In Summe ergeben alle sieben Variablen die „biografische Route“: Offenheit – Konsolidierung – Etablierung – Konsverierung. Biografische Brüche und Verschiebungen bzw. Disparitäten sind hier im Modell fest involivert.

Foto: cc by xflickrc / flickr.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s